Sie befinden sich hier:

Sprachversion:

 

MIDo

Modellversuch Förderungskennzeichen D 5824.00

Regionale Flexibilitätspotentiale in der Aus- und Weiterbildung (RegFlex)

Träger des Modellversuchs:
Technologie- und Berufsbildungszentrum Eisenach - tbz

Kurzdarstellung durch
den Arbeitsbereich 3.3
"Modellversuche, Innovation und Transfer"


Laufzeit des Modellversuchs:
1.1.2004 - 31.3.2008

Zuständiges Landesministerium:
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie
Max-Reger-Str. 4-8
99005 Erfurt

Durchführungsträger/Projektleitung:
Technologie- und Berufsbildungszentrum Eisenach - tbz
Waldstraße 1
99819 Wilhelmsthal
Heinz-Gerd Füchtjohann
E-Mail: info@tbz-eisenach.de
WWW: http://www.tbz-eisenach.de

Informationen zu diesem Träger

Wissenschaftliche Begleitung:
ATB Arbeit, Technik und Bildung GmbH Chemnitz
Neefestr. 76
09119 Chemnitz
WWW: http://www.atb-chemnitz.de

Fachliche Betreuung / Ansprechpartner/-in im BIBB:
Westhoff, Gisela
Tel.: (0228) 107-1509
E-Mail: westhoff@bibb.de

Förderungskennzeichen:
D 5824.00


Zielgruppen:

Der Modellversuch richtet sich an die Zielgruppen:
- AusbilderInnen des tbz Eisenach
- ca. 20 Auszubildende in den industriellen Elektroberufen des 1. Lehrjahres 2004/2005 sowie
- ausbildende Fachkräfte in Unternehmen der Region Eisenach.
Die Prüfung der Einbeziehung von Berufsschulen und Ausbildungsverbünden in ausgewählte Projektaktivitäten erfolgt.

Internet-Links zu diesem Modellversuch:

Ziele, Ergebnisse, Veröffentlichungen


Tools:


Herausgeber: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Der Präsident
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn
http://www.bibb.de

Copyright: Die veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.
Namentlich gekennzeichnete Beiträge stellen nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers dar.

Quelle: MIDo - Information und Dokumentation zu Modellversuchen in der außerschulischen Berufsbildung