Sie befinden sich hier: Startseite | Service | Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Gefundene Veranstaltungen:
Sortieren nach Datum Titel Bundesland

 

BMBF-Bundeskonferenz „Chance Beruf – Zukunft der beruflichen Bildung gestalten“
01. Juli 2014 (9:30) - 2. Juli 2014 (13:30)
Berlin (Deutschland / Berlin)

Die Schwerpunkte der neuen BMBF- Initiative „Chance Beruf - Zukunft der beruflichen Bildung gestalten“ sollen im Rahmen der Bundeskonferenz der Fachöffentlichkeit und den für die Berufsbildung relevanten Akteuren aus Wirtschaft und Gewerkschaften vorgestellt und mit ihnen diskutiert werden.

 

Jung und Unterschätzt? Das Potenzial betrieblicher Ausbildung für benachteiligte Jugendliche
2. Juli 2014 (9:00)
Neudietendorf (Deutschland )

Demographischer Wandel, Fachkräftesicherung, Akademisierungsdruck, Re-Dualisierung der Ausbildung, Inklusion – das sind nur einige der aktuellen Trends im Thüringer Übergangs- und Ausbildungssystem.

Noch werfen sie mehr Fragen auf, als dass überzeugende Antworten und dauerhafte Lösungen zur Verfügung stehen.

In Thüringen bleiben bisher benachteiligte Jugendliche oder junge Menschen mit Behinderungen in betrieblicher Ausbildung weitgehend „unbekannte Wesen“. Weil diese Jugendlichen ungeeignet sind oder einfach unterschätzt werden? Aber sind die Vorbehalte der Unternehmer/-innen nicht begründet? Was können die zahlreichen etablierten Instrumente der Ausbildungsbegleitung für Jugendliche leisten? Wie arbeiten sie und wo liegen ihre Grenzen? Wie können Unternehmen dabei unterstützt werden, sich einer größeren Vielfalt an Auszubildenden zu stellen?

Anmeldeschluss: 31. Mai 2014

 

Internationale Impulse für gelingende Übergänge - Fachtagung zur Erarbeitung nationaler Empfehlungen für gelingende Übergänge in Ausbildung und Arbeit
2. Juli 2014 (13:00) - 3. Juli 2014 (13:00)
Bonn (Deutschland / Nordrhein-Westfalen)

Europaweit haben viele junge Menschen Schwierigkeiten beim Übergang in Ausbildung und Arbeit. Seit 2012 führt IABJ im Auftrag des BMFSFJ gemeinsam mit Akteuren aus Finnland, Frankreich und Luxemburg das Projekt „transitions. Gelingende Übergänge in Ausbildung und Arbeit“ durch. In diesem Peer- Learning-Prozess werden die Erkenntnisse aus internationalem Fachaustausch für die Gestaltung nationaler Jugendpolitik und Praxis genutzt.

Die Erfahrungen und Ansätze aus den Partnerländern und Impulse aus dem internationalen Fachaustausch sind in einem intensiven Diskussionsprozess mit den beteiligten Fachkräften sowie mit den Mitgliedern einer Expertengruppe bearbeitet worden. Schließlich wurden Zwischenergebnisse formuliert.

Anmeldeschluss ist der 11. Juni 2014. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.

 

Einen neuen Blick wagen: Perspektivwechsel und Weiterentwicklung in der Jugendsozialarbeit
10. Juli 2014 (10:00)
Nürnberg (Deutschland / Bayern)

"Wie sieht eine neue Perspektive in der Jugendsozialarbeit aus? Wo müssen mit Blick auf die jungen Menschen Angebote weitergeführt und ausgeweitet, wo reduziert oder modifiziert werden? Muss man sich von Bewährtem trennen und ganz neu überlegen? Funktionieren Kooperationsbeziehungen so, wie sie benötigt werden?

Und vor allem: Wie passt Altes und Neues in das Korsett der Rahmenbedingungen, die von den Mittelgebern, von Politik und Verwaltung gesetzt werden?

Anmeldeschluss: 25. Juni 2014

 
 
 

Ergebnisse bundesweiter Veranstaltungen zur Benachteiligtenförderung


Trennlinie
[-] Juli 2014 [+]
1  2  3 
10  11  12  13  14 
15  16  17  18  19  20  21 
22  23  24  25  26  27  28 
29  30  31